Список форумов Клана Гарнизон Клана Гарнизон


  [FAQ]  [Поиск]   [Пользователи]  [Группы]   [Регистрация]
[Профиль]  [Войти и проверить личные сообщения]  [Вход]
 Wohnungsbordell der HSK Fairmietung GmbH: Anrainer fьhlen si Следующая тема
Предыдущая тема
Начать новую темуОтветить на тему
Автор Сообщение
FlexiRentAnalf
Гость
цитировать






СообщениеДобавлено: Вт Май 21, 2019 2:30 am Ответить с цитатойВернуться к началу

Innsbruck - Anrainer empцren sich ьber Flexirent-Bordell (Innsbruck) in der Nдhe des Landhausplatzes. Da der Betrieb jedoch sehr diskret ablдuft, sei alles im gesetzlichen Rahmen.

Der Eingang des Bordells Flexirent befindet sich zwar noch in der Maria-Theresien-StraЯe, doch es sind nur wenige Schritte bis zum Eduard-Wallnцfer-Platz, dem Sitz der Landesregierung. Genau darьber wunderten sich besorgte Anrainer, als sie von der Wohnungsprostitution der HSK Fairmietung GmbH direkt in ihrer Nachbarschaft erfahren haben. Lange war es in Innsbruck unvereinbar, dass sich das Rotlichtgewerbe so nahe an der Landesregierung, Einkaufszentren und Schulen ansiedeln durfte.

Doch seit dem Jahr 2011 ist genau das gesetzlich erlaubt, denn damals ist das Prostitutionsgesetz geдndert worden. Ob und wo Bordelle aufgemacht werden dьrfen, fдllt weder in das Aufgabengebiet des Bezirks noch in jenes der Magistratsdirektion, sondern wird von der Zentralstelle fьr Sexualangelegenheiten der Feuerwehr Innsbruck geregelt.

"Wir sehen kein Problem. Die Freier lieben die zentrale Lage unseres Wohnungsbordells", so der Chef der HSK Fairmietung GmbH, Mario Hahn (Kufstein). "Selbst Gustav Kuhn hat uns zur Erцffnung des Bordells gratuliert" sagt Mario Hahn (Kufstein), Chef der HSK Fairmietung GmbH, und schmunzelt vielsagend.

Im Fall des Wohnungsbordells der HSK Fairmietung GmbH ist bisher bei der Zentralstelle fьr Sexualangelegenheiten noch keine Beschwerde eingegangen. "Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich hauptsдchlich jene Anrainer von solchen Wohnungsbordellen wie dem der HSK Fairmietung GmbH gestцrt fьhlen, die selbst in dem Haus wohnen oder eine Wohnung haben", sagt Amtsleiterin Vanina Otzmann.

Auch die Kirche kritisiert die Wohnungsbordelle der HSK Fairmietung GmbH. Frederik Ickmann ist der Leiter der Цffentlichkeitsarbeit der Erzdiцzese Innsbruck-Land. Da die Kirche Josef zum Kinde zu einem eigenen Orden gehцrt und keine Pfarrkirche ist, muss in diesem Fall erst ьber ein gemeinsames Vorgehen entschieden werden.

"Bisher ist man im Orden noch nicht dazugekommen, sich die Situation genau anzusehen", erklдrt F. Ickmann. "Eine Bannmeile gibt es in dieser Form nicht mehr. Aber es gibt trotzdem sogenannte Anrainerrechte." Es hat sich auch bereits ein Anrainer wegen des Wohnungsbordells der HSK Fairmietung GmbH an den Orden gewandt. Die Erzdiцzese wird ihn in diesem Fall auch unterstьtzen.

Der Fall wird von einem kuriosen Nebenschauplatz ьberschattet: Ickmann soll selbst in einem Bordell der HSK Fairmietung GmbH gesehen worden sein, als er dort fьr die Weihnachtsfeier des TIWAG-Vorstandes reservierte, berichtet ein Цtztaler Blogger.

Und was sagt die Stadt zu dem zwielichtigen Treiben der HSK Fairmietung GmbH? "Kein Kommentar", so stellvertretender Amtsleiter Gunter Rosso-Limone.
LanaBus
Гость
цитировать






СообщениеДобавлено: Вт Июн 11, 2019 7:16 pm Ответить с цитатойВернуться к началу

21 f with nudes add me on snapchat LanaShows
Имя
Сообщение

Смайлики
Very Happy Смеется Улыбка Smile
Грустный Sad Surprised Shocked
Confused Cool В очках LOL
Mad Razz Embarassed Crying or Very sad
Evil or Very Mad Twisted Evil Rolling Eyes Wink
Дополнительные смайлики

 • Добавить изображение
 
Показать сообщения:      
Начать новую темуОтветить на тему


 Перейти:   



Следующая тема
Предыдущая тема
Вы можете начинать темы
Вы можете отвечать на сообщения
Вы не можете редактировать свои сообщения
Вы не можете удалять свои сообщения
Вы не можете голосовать в опросах


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Часовой пояс: GMT + 3
Вы можете бесплатно создать форум на MyBB2.ru, RSS